alt
Armaturenbrett W

Das Kombiinstrument ( Armaturentafel ) des Fiat Ducato X251 finde ich sehr übersichtlich.

Geschwindigkeit und Drehzahl werden mit großen Anzeigen dargestellt. In der Mitte unten links die Tankanzeige, die imemr anzeigt wann der Ducato wieder gefüttert werden will.

Rechts daneben die Motortemperatur, deren Anzeige in der Regel immer so steht wie im Bild ( in der Mitte )

Oben in der Mitte ist ein Ausgabefeld des “Bodycomputer” ( zentraler Steuercomputer ) der über ein CAN Bus mit allen Steuergeräten kommuniziert.

Im Bodycomputer sind auch die Wegfahrsperre und die Schlüsselcodes. Über einen Obd2 Anschluß können Daten ausgelesen werden.

WOMO Waschen W
Achslast W
Verlängerung W

Regelmäßige Fahrzeugwäsche und bei besonderen Verschmutzungen ist wichtig

An die Kunstofffenster nur mit entsprechenden Reinigern.

mehr >>>>>

Das Fiat Ducato Maxi Fahrgestell, mit Fiat Tiefrahmen Chassis ist an der Vorderachse mit speziellen Spiralfedern ausgerüstet.

Diese erhöhen auch die Achslast. Das durchrutschen eines Rades wird mittels EDS verhindert.

Auf dem Fiat Tiefrahmen liegt ein 19 cm hoher Doppelboden, auch die obere 30 mm starke Fussbodenplatte versteift das Fahrzeug.

Ein Aufkleber in der Heckgarage erinnert daran, dass die Hinterachslast zu beachten ist.

( Was gern vergessen wird )

Absichtlich haben wir eine Anhängekupplung erworben, auch das diese uns bei einem Auffahrunfall schützt, bei Fähren das Aufsetzen des Hecks mit Schäden an der Heckschürtze verhindert.

Wie man auf dem Foto sehen kann, ist der Querträger der Verlängerung schon ganz schön verkratzt vom Aufsetzen.